Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hotspot siegt im Grand- Prix beim Dressurfestival auf dem Schafhof

22. 07. 2022

Bereits am 19. Juni 2022 präsentierte sich Hotspot in guter Form beim Dressurturnier in Ladenburg und konnte sich beim Kurz Grand Prix an 5. Stelle platzieren.

 

Es hatte sich schon im letzten Jahr gezeigt, dass die Karriere von Frau Dr. med. Dahlia-Rosa Reuner und Hotspot nicht aufzuhalten sein wird.

 

Doch am 16. Juli 2022 war die Sensation perfekt. Frau Dr. med. Dahlia- Rosa Reuner siegt mit Hotspot im Grand Prix beim Schafhof Dressurfestival vor internationalem Richtergremium.

 

Wir gratulieren Frau Dr. med Dahlia- Rosa Reuner und Hotspot zu diesem phänomenalen Erfolg!

Besonders hervorzuheben ist, dass es auch für die Reiterin der erste Grand Prix - Sieg ist und das Paar sich gemeinsam in S*, S**, S*** und S**** zu den Erfolgen gemeinsam selbst hocharbeitet hat.

 

Hotspot wurde im Ellersgrund gezeugt, geboren, groß gezogen und angeritten. Er wurde gekört und überzeugte bei der Körung nicht nur in der Dressurveranlagung, sondern die Körrichter bescheinigten ihm seinerzeit sogar eine "hervorragende Springveranlagung, die man von seinem Vater Hotline so nicht erwarten würde."

 

Dies liegt ganz einfach daran, dass im Ellersgrund schon immer nur mit Stuten gezüchtet wird, die auch selbst über eine sehr gut Springveranlagung verfügen (der Bruder der Mutter von Hotspot hat selbst bereits M- Springen gewonnen). Hotspot qualifizierte sich 6- jährig für das Bundeschampionat und wurde dann nach der Qualifikation zum Bundeschampionat verkauft; leider wollten seine neuen Eigentümer nicht, dass er am Bundeschampionat teilnimmt.

 

Hotspot stammt von Hotline und war das erste Fohlen aus der Oldenburger Elite- und Verbandsprämienstute, Schwarze Rose von Sandro Hit/ Donnerhall/Grundstein I. Er hat drei Vollgeschwister, Hot Diamond (M** gewonnen), Heisse Liebe (2021 Siegerin bei den Nordhessischen Meisterschaften, S- plaziert, M** mehrfach gewonnen, Dressurpferde M bei zwei Starts, zweimal siegreich und Hot Spirit (kleiner Bruder) mehrfach L platziert.

 

Dieser Stutenstamm, der sowohl in Oldenburg als auch in Hannover höchstes Ansehen geniest, hat es sicher verdient und es ist uns Verpflichtung diesen weiter zu pflegen. In seinen 15 Jahren war er nie krank und stets für schwere Prüfungen einsatzbereit. Seine Reiterin charakterisiert ihn als " ein einzigartiges Pferd, der sich durch seine unermüdliche Leistungsbereitschaft und Intelligenz auszeichnet. Er kennt die Dressuraufgaben schneller auswendig als ich. Ein liebevoller Charmeur der immer alles gibt und für seine Reiterin kämpft! Er weiß genau was er will und liebt es sich im Viereck zu präsentieren. Einer wie er schafft es sogar einer Amateurin mit anspruchsvollem Beruf zum Sieg im Grand Prix auf dem Schafhof zu verhelfen."

 

Leistungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Umgänglichkeit, Unkompliziertheit, Rittigkeit, Gesundheit und Vitalität zeichnen die Pferde aus dem Ellersgrund aus und sind inzwischen zu unserem bekannten Markenzeichen geworden.

 

Wir wünschen Frau Dr. med Dahlia-Rosa Reuner und Hotspot weiterhin viel Erfolg.

PS: Die Performance des Paares finden wir derart großartig und herausragend, dass wir uns mit freundlicher Genehmigung der ClipMyHorse.TV Operations GmbH Wiesbaden dazu entschlossen haben, das Video plus die Siegerehrung hier auf unserer Vereinsseite zu veröffentlichen.

 

Bild zur Meldung: Hotspot siegt im Grand- Prix beim Dressurfestival auf dem Schafhof